Honorar­modelle

Unser Honorar wird transparent abgerechnet. Es gelten für uns die Vorschriften gemäss dem Anwaltsgesetz (BGFA) und bei Prozessen die Regeln der kantonalen Parteikostenverordnung (PKV). Verboten sind beispielsweise reine «Erfolgshonorare».

Im Rahmen dieser gesetzlichen Möglichkeiten rechnen wir üblicherweise nach Stundenaufwand ab, wobei wir Sie transparent über den jeweiligen Honoraransatz unserer Anwälte in Ihrem Mandat informieren. Bei Prozessen bemisst sich das Honorar oft nach dem Streitwert. Bei amtlichen Mandaten (z.B. bei unentgeltlicher Prozessführung, bei amtlichen Verteidigungen oder als amtlich eingesetzter Verfahrensbeistand bzw. Kindesvertreter) arbeiten wir selbstverständlich zum entsprechend reduzierten amtlichen Honorar.

Wir arbeiten auch gerne mit

=

Kostenschätzungen

=

Kostendächern oder

=

Fixpreisen (Pauschalen)

Sagen Sie uns Ihre Bedürfnisse und wir werden gemeinsam ein passendes Honorarmodell finden.

RECHTfix – unsere Angebote zum Fixpreis

Mit unseren RECHTfix – Angeboten erhalten Sie rechtliche Unterstützung zum Fixpreis.
Wir bieten Ihnen folgende Dienstleistungen für einen Pauschalpreis (jeweils zuzüglich Mwst) an:

Unterhaltsberechnung: CHF 600.00

Inhalt: Berechnung der voraussichtlichen Grössenordnung von Unterhaltsbeiträgen

  • Gestützt auf die von Ihnen erhaltenen Unterlagen (die Sie anhand einer von uns erstellen Liste zusammenstellen) berechnen wir die voraussichtliche ungefähre Höhe von Unterhaltsbeiträgen.
  • Sie erhalten dann ein Mail mit dem Ergebnis und einer Empfehlung (bspw.: Anhängigmachen vor Gericht/Schlichtung bei Ersteinforderung, Abänderungsklage bei Scheidungsklage etc.).
  • Dieses Angebot gilt für die Berechnung von innerfamiliären Unterhaltsbeiträgen. Bei Patchwork-Situationen vereinbaren wir mit Ihnen gestützt auf die jeweilige Situation einen Spezialtarif.
Die günstige Erstprüfung Ihrer Rechtsangelegenheit: CHF 600.00
Inhalt: Vertiefte Sichtung der wichtigsten Unterlagen

  • Beurteilung der Ausgangslage
  • Handlungsempfehlung / Empfehlung für das weitere Vorgehen (je nach Komplexität mit Abschlussgespräch oder Mail / Telefonat)

in komplexen Verhältnissen CHF 900.00

  • z.B. bei strittigen Forderungen zwischen Unternehmen
  • Komplexe Nachlassverfahren (hauptsächlich mit geltend gemachten lebzeitigen Vorbezügen oder Anrechnungen oder bei bereits anhängig gemachten Verfahren)

Unsere Fixpreis Angebote im Bereich „Strafrecht“

Begleitung an Einvernahme: CHF 600.00

Inhalt:

  • Erstbesprechung, Begleitung an die Einvernahme, Nachbesprechung (weiteres Vorgehen etc.)
Einsprache gegen einen Strafbefehl: CHF 900.00

Inhalt:

  • Erstbesprechung, Einsprache, Studium der Verfahrensakten
  • Einsprachebegründung bzw. Zweitbesprechung
Professionelle Strafanzeige: CHF 900.00
Inhalt:

  • Erstbesprechung
  • Formulieren einer Strafanzeige

Zum Erstkontakt

7 + 3 =