Referat zum revidierten Datenschutzgesetz am „be2berne KMU-day“

Am 30. November 2020 fand der diesjährige „be2berne KMU-Day“ statt, an dem sich Unternehmungen aus der ganzen Region Bern beteiligten. Rechtsanwalt Jürg Eberhart durfte als einer von vier Referenten vor den teilnehmenden KMUs ein Referat zum revidierten Schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) abhalten.

In seinem Referat ging Jürg Eberhart unter anderem auf die Ziele der neuen Datenschutzgesetzgebung und die für KMUs wesentlichen Punkte ein, die es beim operativen Betrieb neu zu berücksichtigen gilt. Hauptthematik des Referats waren konkrete Handlungsempfehlungen für die KMUs. Welcher Handlungsbedarf ergibt sich aus den Neuerungen? Welche konkreten Massnahmen können KMUs bereits jetzt ergreifen, um bestmöglichst auf das neue Datenschutzgesetz vorbereitet zu sein? Zu diesen und weiteren Fragen nahm Jürg Eberhart umfangreich Stellung, damit KMUs bereits heute für die für sie wichtigsten Änderungen sensibilisiert sind.

Weitere Informationen zum Referat und die zugehörige PowerPoint-Präsentation finden Sie unter: https://www.b2berne.ch/referenten/

Zum Erstkontakt

1 + 2 =